Microneedling

Beim Microneedling werden viele kleine Nadeln mittels eines elektrischen "Stifts" oberflächlich in die Haut eingestochen.
Durch die winzigen Verletzungen soll die Haut angeregt werden Kollagen zu bilden.
TCA-Peeling (Trichloressigsäure) - medizinisches Peeling kosmetische Botox-Behandlung (bei Susanne Widenka (Ärztin), sowie Dr. Natalia Markova - Leiterin der World of Ästhetik Universität und Dr. Olga Zhukova - Fachgebiet plastische Chirurgie, Professorin an der Universität für Völkerverständigung)

Anwendungsgebiete Microneedling:

  • Falten
  • Narben, Cellulite, Striae
  • leichte Akne
  • Haarausfall
  • dunkle Augenringe

Wie läuft das Microneedling ab?

Normalerweise ist keine vorherige Betäubung nötig, auf Wunsch können Sie eine betäubende Salbe auftragen lassen.
Je nach Indikation werden eventuell Wirkstoffampullen "eingeneedlet".

Bei Fältchen:
es erfolgen 3 - 6 Wiederholungen, im Abstand von etwa 1 -3 Wochen.

Cellulite, Narben, Striae:
5 - 10 Wiederholungen, im Abstand von etwa 1 -3 Wochen.

Hyperpigmentierung:
6 Wiederholungen, 1 - 2 Wochen Abstand + Heimpflege

Haarausfall:
5 - 10 Wiederholungen, im Abstand von 1 - 2 Wochen

Wann sollte Microneedling nicht durchgeführt werden?

  • Wundheilungsstörungen
  • Neigung zu überschießender Narbenbildung (Keloide)
  • Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten
  • entzündliche Akne mit Papeln und Pusteln
  • Akute Entzündungen oder Infektionen, wie z. B. akute Herpesinfektion

Was ist nach dem Microneedling zu beachten?

Die Haut ist nach der Behandlung vorübergehend gerötet und empfindlich, ähnlich wie bei einem Sonnenbrand. Am Tag der Behandlung sollten Sie keine Schminke verwenden.

Es ist wichtig die empfohlenen Pflegehinweise, die Sie in der Praxis erhalten, zu beachten.

Wie viel kostet eine Microneedling Behandlung?

Pro Sitzung kostet eine Microneedling Behandlung ab 130,- € inkl. Wirkstoffampullen

Mesotherapie

Behandlung mit "Wirkstoffcocktails"

Diese Behandlung wurde 1960 vom französischen Arzt Michael Pistor entwickelt. Die Mehtode ist eine Kombination aus Homöopathie, Akupunktur und auch Reflexzonentherapie.

Mittels feinster Kanüle / Mesopistole werden die "Cocktails" in die Haut eingebracht. Die Wirkstoffmischungen enthalten meist Vitamine, Spurenelemente, Antioxidantien und Hyaluronsäure.

In meiner Praxis findet die Behandlung hauptsächlich Anwendung in der Vorbeugung und gegen bereits bestehende Zeichen der Hautalterung.

Nadine Löffler

Sie erreichen mich
Mobil / Whatsapp: 0175 6390085
info@hyaluron-staffelstein.de
Datenschutzerklärung Schnellkontakt:
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.  Quellenangabe: https://www.e-recht24.de


Schnellkontakt


© Praxis für Naturheilkunde Heilpraktikerin Nadine Löffler, Am Hochgericht 15, 96231 Bad Staffelstein
die Praxishomepage